was successfully added to your cart.

The Legend of Zelda – Breath of the Wild auf der E3 offiziell vorgestellt

Nintendo hat, auf der diesjährigen E3, den neuen Trailer für das nächstes Jahr erscheinende brandneue Zelda Spiel veröffentlicht.

Das Spiel trägt den Titel „The Legend of Zelda – Breath of the Wild“ und soll lt. Amazon am 31.03.2017 erscheinen. Das Spiel wird voraussichtlich für die neue Nintendo NX Konsole und die Wii U erhältlich sein.

Ziel vom neuen Teil des Zelda Epos ist es, eine sehr weitläufige Welt relativ frei entdecken und erkunden zu können. Mit diesem neuen Spiel wollen sich die Entwickler wohl auf die RPG schiene begeben. Es sind massige Neuerungen geplant, aber auch einige Traditionsbrüche.

Wie Eiji Aonuma, einer der hauptverantwortlichen Entwickler bekannt gegeben hat, war ursprünglich geplant, nicht mehr Link sondern Zelda als Hauptprotagonisten einzusetzen. Dies scheiterte jedoch an den Traditionalisten im Entscheidungsgremium. Ttrotzdem wird es viel zu entdecken geben.

Breath of the Wild soll die größte, je in einem Zelda spielbare Freiheit bieten. Eine weniger lineare Storyline und eine breite Masse an Sidequests sollen dies möglich machen. So entwickelt Link ungeahnte Freeclimberqualitäten bei denen Quests entdeckt werden können. Im Gegensatz zu den bisherigen Zeldaspielen soll jeder Brocken der auf dem Bildschirm sichtbar ist, erklimmbar sein. Sogar das Wetter soll einen spürbaren Einfluss auf das direkte Spielgeschehen haben.

Ein Regenschauer kann ein Feuer löschen und so mancher Blitz könnte Link und sein Schwert unter Strom setzen. Auch die Kleidung wird mehr in Links Alltag integriert. So wäre es zum Beispiel sehr gefährlich für die Gesundheit unseres jungen Heldes im T-Shirt Schlitten zu fahren und auch glatter Untergrund erfordert besondere Ausrüstung.

Eine Reihe von Nahrungsmitteln, für die gesunde Ernährung oder zum erwecken einer Sonderfähigkeit, sollen auch integriert werden und dabei helfen das Spielgeschehen zu bestehen.

Was genaue Details angeht, so kennen das die alteingesessenen Nintendo Fans schon, damit wird leider gespart. Natürlich erhält das die Spannung und Vorfreude. Breath of the Wild wird uns wohl im ersten Quartal des nächsten Jahres erfreuen und soll drei Amiibos mit im Gepäck haben.

Für einen großen Zeldafan wie ich es bin, sind die bisherigen Neuigkeiten eher ungewohnt. Link als Teil eines RPG´s. Das Nintendo es drauf hat auch mit Link andere Spiele Spannend zu machen wissen wir spätestens seit Spieleklassikern wie „Super Smash Bros.“, aber auch das Zelda Spiel „Hyrule Warriors“ war in meinen Augen genial umgesetzt. Natürlich ist es kein klassisches Zelda, aber neu heißt bekanntlich nicht automatisch schlecht. Ich für meinen Teil freue mich wahnsinnig auf das neue Zelda und werde es sicher Spielen. Sobald ich mehr Informationen bekomme halte ich euch natürlich auf dem Laufenden.

Der neue Trailer zu The Legend of Zelda – Breath of the Wild:

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit hier

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close